Wandertag – Rheinsteig #4

Meine zweite Tour sollte mich von Bad Hönningen nach Leutesdorf führen. An diesem Tag spielte das Wetter leider nicht so mit wie ich es mir gerne gewünscht hätte. Ich konnte zwar ohne Regen meine Tour starten, es kam aber immer zu leichten Schauern. Aber was kann man an einem Dezembertag schon erwarten?

 

Hochwasser

Hochwasser

 

Auch der Wind spielte eine entscheidende Rolle, denn sobald ich anhalten wollte wurde es direkt kalt. Die Temperaturen lagen bei nur 8°C.
So kam es, dass ich die komplette Wegstrecke durchgelaufen bin, mit nur einer Pause am „Ehrendenkmal des Infanterie-Regiments Nr 29″

 

IR29

 

Aufgrund des Regens wurde die Wanderung sehr Kräfte zehrend, denn der Boden wurde schlammig was es vor allem Anstiege rutschig machte. Der folgende Anstieg führte mich hinauf zur Burg Hammerstein.

Aufstieg

 

Auch über Hammerstein an sich konnte ich einen Blick werfen, was nicht überall so gut ging aufgrund des Wetters.

 

Hammerstein

Eine Pause kurz dem Ende habe ich mir doch noch gegönnt, denn hier konnte ich meine Finalkoordinaten ausrechnen welche mich zur Dose des Wandertag – Rheinsteig #4 führten.

Ausruhen

Leider hatte ich an diesem Tag meine Kamera vergessen, somit sind alle Bilder nur von meinem Handy aufgenommen wurde. Das nächste mal bekommt ihr wieder Bilder in besserer Qualität.

Tags: